Schönheitskuren sind nicht nur als äußerliche Behandlung zu verstehen, sondern vielmehr als innere Regeneration.

Sie unterstützen dem Körper sich von sämtlichen Zellresten, Medikamentenrückständen, freien Radikalen und Schlacken, wie Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern zu befreien.

Je nach familiärer Veranlagung, Lebensgewohnheiten und eventuell bestehender Vorerkrankungen sollten Entschlackungs- und Entgiftungskuren regelmäßig, 1-2-mal im Jahr, unter Anleitung durchgeführt werden.

Ziel ist es, die inneren Organe zu entlasten und zu reinigen, ebenso sollen sie in ihrer Funktionstüchtigkeit optimal unterstützt werden, um den Körper so fit und gesund wie möglich zu halten.

Nach einer ausführlichen Anamnese stelle ich Ihnen gerne eine persönliche Schönheits- Anti-aging oder Detoxkur zusammen.

Indikationen können u.a. sein:

  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Burn-out-Syndrom
  • rezidivierende Infekte
  • Hauterkrankungen
  • Verdauungsstörungen
  • Schlafstörungen
  • ein stressiger Alltag
  • Unruhezustände
  • Übergewicht
  • Rauchen/ Alkoholkonsum
  • Antibiotikaeinnahmen
  • Cellulite
  • ausgeprägte Faltenbildung
  • Müdigkeit/ Antriebslosigkeit
  • Schlaffes Bindegewebe
  • „müde“ Aussehen
  • „Männer-Wechseljahre“

Fit durchs Leben Kur

Diese Fit-durchs-Leben-Kur hilft Ihnen, Ihre Gesundheit stets zu erhalten, auch wenn alle Anderen um Sie herum kränkeln. Hierbei versorge ich Sie mit einem individuellen Vitamin-Enzym-Mineralien-Cocktail, welchen ich speziell auf Ihre Bedürfnisse zuschneide. Die Aufnahme erfolgt über eine Infusion, die dafür sorgt, dass alle kostbaren Moleküle von Ihrem Körper aufgenommen werden können.

Dieser Booster nimmt es locker mit mehreren Kilos und Litern aus hochwertigstem Gemüse, Obst, Nüssen, Samen, Ölen, Spurenelementen, Mineralstoffen, Wildkräutern usw. auf.

Je nach persönlicher Konstitution mische ich homöopathische Wirkstoffe hinzu, um eine sich entwickelnde Krankheit abzuwenden, oder eine bereits bestehende Erkrankung schneller abklingen zu lassen.

Behandlungsdauer

Es erfolgt eine wöchentliche Infusionsbehandlung, die sich über einen Zeitraum von 4 Wochen erstreckt. Bei bestehender Krankheit gestalte ich den Behandlungsabstand und die Dauer, sowie spezielle Präparate individuell.

Leistungssteigerungs-Kur

Die Kur zur Steigerung der persönlichen Leistungsfähigkeit, dient in erster Linie zur Stärkung der Nervenzellen.

Sämtliche Zellen und Muskeln sollten optimal unterstützt werden, sodass es nicht zu einer negativen Überlastung kommt, sondern zu einer positiven Leistungssteigerung.

Diese Kur wird optimal an Ihre persönliche Situation angepasst und hilft Ihnen, das volle Potential Ihres Körpers und Geistes auszuschöpfen, ohne sich ausgelaugt und völlig erschöpft zu fühlen.

Sie ahnen nicht, zu welchen Leistungen Sie spielend in der Lage sind.

Geeignet für:

  • Schüler
  • Studenten
  • Sportler
  • Leistungssportler
  • Manager
  • Menschen die hohem Leistungsdruck ausgesetzt sind

Behandlungsdauer

Je nach Ausgangssituation 1-mal wöchentlich 4 Wochen lang.

1-2 Hypnosesitzungen sind zusätzlich empfehlenswert.

Detox-Kur

Entschlackungskuren wie Basenfasten, Saft- oder Suppenfasten, Salzkuren, oder gar nichts zu essen, sind Ihnen mit Sicherheit bekannt.

Auch ich habe schon alle der genannten Kuren ausprobiert, jede Kur hat ihre Berechtigung und ist bis zu einem gewissen Maße unschädlich- im Gegenteil gesundheitsförderlich.

Jeder Mensch ist anders gestrickt, aber meiner Meinung nach, ist es kaum möglich diese Kuren in seinen Arbeitsalltag einzugliedern, geschweige denn seinen Urlaub damit zu verbringen.

Die Detox-Kur, die ich selbst problemlos zweimal im Jahr durchführen kann, ist einfach umzusetzen und äußerst erfolgversprechend.

Überflüssige Säuren und krankmachende Schlacken und freie Radikale werden aus den Zellen und dem Zellzwischenraum, sowie aus dem Bindegewebe freigesetzt und über Blut und Lymphe zu den Entgiftungsorganen transportiert, die diese dann ausleiten und über die Haut, den Darm und den Urin ausscheiden.

Besonders wichtig ist, die freigesetzten Gifte zu binden, sodass sie aufgrund ihres wasserlöslichen Zustandes nicht rückresorbiert werden können.

Indikationen sind u.a.:

schwere familiäre Vorerkrankungen

  • Übergewicht
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • ungesunde Lebensweise
  • gehäufte Erkältungen
  • Medikamente (darauf gehe ich in der Anamnese besonders ein)
  • Genussmittelkonsum
  • Hauterkrankungen
  • u.v.a. Erkrankungen auch psychischer Natur
  • Krankheitsprävention

Behandlungsdauer

Je nach Ausgangssituation 1-mal wöchentlich 4 Wochen lang. Die genaue Behandlungsabfolge erläutere ich in einem Einzelgespräch.

Wechseljahrs-Kur

Über das Klimakterium reden die wenigsten Frauen gern, denn oft geht es mit Unwohlsein, Schweißausbrüchen, üblen Launen usw. einher.

Gegen diese unliebsamen Begleiterscheinungen ist ein Kraut gewachsen.

Es handelt sich hierbei um Enzyme, die aus Schlangengift gewonnen werden, sie werden ganz speziell aufbereitet und per Injektion in Kombination mit Trinkampullen verabreicht.

Es bestehen keine Nebenwirkungen, außer ein äußerst willkommener Nebeneffekt:

Das Enzympräparat gilt als Geheimtipp, was Anti-Aging angeht.

In der Medizin wird das kostbare Schlangengift seit einigen Jahren als Vorlage zur Entwicklung von neuen Medikamenten eingesetzt, es hat bereits schon einige Erfolge erzielt, was die Bekämpfung des Bluthochdrucks angeht und die Linderung von Schmerzzuständen.

Die Naturvölker machen sich schon längst einen ganz anderen Effekt zum Nutzen, sie halten sich jung und vital mit regelmäßigen geringen Dosen.

In aufwendigen Verfahren werden die kostbaren Enzyme, des ursprünglich toxischen Schlangengiftes extrahiert, sodass wir von der heilsamen Wirkung gefahrlos profitieren können.

In der fortgeschrittenen Naturheilkunde und der ganzheitlich orientierten medizinischen Ästhetik, werden Schlangenenzyme zur Behandlung des klimakterischen Syndroms bereits erfolgreich eingesetzt, seitdem die zusätzliche zellverjüngende Wirkung aufgedeckt wurde, sind diese Präparate von dem Markt nicht mehr wegzudenken.

Behandlungsdauer

Je nach Ausprägung der unliebsamen Symptome, kann eine dauerhafte Begleitung erfolgen. Eine Kur setzt sich jedoch aus 4 Injektionen zusammen. Bei Spritzenangst, kann eine orale Einnahme erfolgen.